About World Bank Treasury  |  FAQ  |  Contact  
|  

Press Releases

Weltbank bietet über Sparkassen ethisches Investment an

Washington, DC, September 24, 2007 – Die Weltbank bietet in Deutschland eine neue Anleihe an, die die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe ab heute exklusiv zeichnen können. Die DekaBank, der zentrale Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe, ist Konsortialführerin der Anleihe, deren Volumen 250 Mio. Euro beträgt.

Ab sofort kann die einjährige Anleihe bei über 16.000 Sparkassenfilialen gezeichnet werden. Die Zeichnungsfrist endet am 2. November 2007, der Kupon beträgt 3,85 Prozent p.a. Über die Sparkassen vor Ort können sich die Kunden über die Aufgaben der Weltbank und ihr umfangreiches Engagement, zum Beispiel im Umweltschutz, Sozial- und Gesundheitswesen informieren.

Mit der Anleihe wendet sich die Weltbank insbesondere an Anleger, die mit ihren Investments sozialverantwortliche Ziele verknüpfen und das Entwicklungsmandat der Weltbank unterstützen möchten. Das Produkt bietet zusätzlich zur finanziellen- auch eine soziale Rendite.

„Die Weltbank nimmt auf den internationalen Finanzmärkten Gelder auf, die sie zur Finanzierung einer Vielzahl von Entwicklungsprojekten einsetzt, beispielsweise im Umweltschutz und Bildungswesen sowie in Infrastrukturprojekten. Außerdem hilft sie, die Wirtschaft von Empfängerländern zu unterstützen. Oberstes Ziel bei allen Projekten ist die Armutsminderung“, sagt Eckhard Deutscher, Exekutivdirektor für Deutschland bei der Weltbank. „Sparkassenkunden, die die Anleihe zeichnen, erhalten ein sehr sicheres Investment und können darüber hinaus sicher sein, dass die Gelder für einen guten Zweck verwendet werden.“

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der Weltbank diese nachhaltige Anlagemöglichkeit anbieten zu können. Mit ihrem Investment können Sparkassenkassen dazu beitragen, dass sich die Lebensbedingungen von vielen Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern verbessern. Gleichzeitig helfen sie der Weltbank, ihre wichtigen Aufgaben zu erfüllen“, sagt Franz S. Waas, Ph.D., Vorstandsvorsitzender der DekaBank. „Die Anleger erhalten eine sehr sichere Anlage mit attraktiver Rendite.“

Emittent: International Bank for Reconstruction and Development, IBRD (im Kapitalmarkt als „Weltbank“ bezeichnet)
Rating der Weltbank: AAA/Aaa
Emissionstag: 7. November 2007
Fälligkeit-/Zinszahlungstag: 7. November 2008
Zeichnungsfrist: 25.09.2007 bis 02.11.2007 (vorbehaltlich einer Verkürzung)
Emissionspreis: 100%
Rückzahlungspreis: 100%
Verzinsung: 3.85% p.a.
Stückelung: 1.000,- Euro
Clearing: Clearstream Frankfurt
Unterzeichner: DekaBank

Sozialverantwortliches Investment (SRI) beschreibt eine Anlagemethode, die sich bei Privatanlegern immer größerer Beliebtheit erfreut, und die soziale und umweltpolitische Aspekte mit der Anlageentscheidung verbindet. Weitere Informationen sind im Internet erhältlich unter: http://www.socialinvest.org und http://www.uksif.org.

Informationen über die DekaBank finden Sie unter http://www.dekabank.de.

Informationen über die Weltbank finden Sie unter http://www.worldbank.org und http://treasury.worldbank.org, sowie auf Deutsch unter: http://treasury.worldbank.org/faqs/deutsch.

This press release is not an offer for sale of Notes of the International Bank for Reconstruction and Development ("IBRD"), also known in the capital markets as “World Bank”. Any offering of the Notes will be made only by means of a prospectus containing detailed information that will be made available through DekaBank, the sole underwriter of the notes, or the Sparkassen-Finanzgruppe, and is subject to restrictions under the laws of several countries. Securities may not be offered or sold except in compliance with all such laws. The World Bank makes no representation, warranty or assurance of any kind, express or implied, as to the accuracy or completeness of the Information provided by DekaBank or the Sparkassen-Finanzgruppe.


Back to Press Releases